Staplerterminal und Industrie-PC

Advantech-DLoG DLT-V7210 / DLT-V7212

ADVANTECH DLOG

Die industrietauglichen Staplerterminals der Advantech-DLoG DLT-V72-Serie sind speziell für die harten Anforderungen im Supply Chain konzipiert. Die Geräte bringen von Grund auf alles mit, was sich der Kunde heute von einem modernen Fahrzeugterminal erwarten. Schnelle und leistungsfähige Hardware, robuste Fronten und Gehäuse, ein sicheres, roamingfreudiges WLAN Modul, und eine breite Auswahl an Betriebssystemen. All das bietet die DLT-V72 Serie.

Die Staplerterminals der DLT-V72 Reihe sind IP66 geschützt, verfügen über ein lüfterloses Design, besondere Vibrations- und Stoßfestigkeit und sorgen mit ihren extrem robusten und bruchsicheren Touchscreens für höchste Produktivität auf dem Stapler. Die Serie besteht aus zwei Modellen. Der DLT-V7210 bietet ein 10.4 Zoll großes Farb-TFT Display mit einer Auflösung von 1024x768 Pixeln. Der größere DLT-V7212 wird dagegen mit einer 12.1 Zoll Front mit selber Auflösung geliefert. Die sonstigen Ausstattungsmerkmale sind bei beiden Modellen identisch.

Der DLT-V72 punktet mit Leistung und bruchsicherem Touch

Ausgestattet mit einem schnellen 1.91 GHz Quad Core Prozessor mit 4 GB RAM ist der DLT-V72 auch für komplexe Aufgaben bestens gerüstet. Als Datenträger setzt Advantech-DLoG auf die CFast Technologie. Dadurch ist der Kunde in der Lage Software Images durch einfaches Herausziehen der CFast Karte zu wechseln. Das spart Zeit und Kosten und häufig auch das umständliche Abmontieren des Gerätes im Störungsfall.

Der Anwender wählt zwischen zwei extrem bruchsicheren Touchscreens. Die resistive Variante ist optional mit Defroster einsetzbar. Dies gewährleistet, dass das Display beim häufigen Wechsel zwischen kalt und warm nicht beschlägt und verhindert Vereisungen im TK-Bereich. Alternativ steht ein Projective Capacitive Touch (PCT) zur Auswahl. Dieser sorgt für eine brillante Darstellung, komfortable Bedienung und für maximale Abriebfestigkeit was letztendlich teure Wartungskosten minimiert. Beide Fronten verfügen über XGA Auflösung und sind mit Handschuhen bedienbar.

Hubtasten für komfortable Handschuhbedienung

Um den Staplerfahrer bei der Bedienung höchst möglichen Komfort zu bieten, verfügen die Modelle DLT-V7210 und DLT-V7212 über zehn hardwareseitige Funktionstasten. Dies garantiert selbst mit Handschuhen ein direktes und gefühltes Feedback, dass die Taste auch tatsächlich gedrückt wurde. Besonders anwenderfreundlich ist die Bildschirmdeaktivierungstaste. In aktiviertem Zustand lässt sich das Display gefahrlos reinigen oder abwaschen, ohne dass versehentlich Anwendungsfunktionen durch Berührung ausgelöst werden.

Staplerterminal mit Android

Bei der Auswahl des Betriebssystems kennt der Hersteller keine Kompromisse. Alle gängigen Windows Embedded Versionen, inkl. Windows 10 IoT, Linux und Android sorgen für maximale Wahlfreiheit. Und auch im Bereich der Schnittstellen gibt es nichts, das man vermissen könnte. Vier USB, zwei RS232 Schnittstellen, Ethernet, sowie optionales WLAN 802.11 a/b/g/n mit neuer Antennentechnologie sichern die Kommunikation mit Peripherie und Netzwerk. Die um 60% reduzierte Bauhöhe der Low Profile Antenne bringt nicht nur den Vorteil eines erweiterten Sichtfeldes für den Staplerfahrer, sondern sorgt auch für eine bessere Widerstandsfähigkeit bei Krafteinwirkung und sogar für eine verbesserte Übertragungsqualität.

Maximaler Einsatz durch integrierte USV

Dank der optionalen USV (Unterbrechungsfreie Stromversorgung) arbeitet der DLT-V7210 und DLT-V7212 bis zu 20 Minuten ohne Unterbrechung weiter, während beispielsweise die Fahrzeugbatterie getauscht wird. Der Akku kann jederzeit und unkompliziert nachgerüstet werden und ist dank gut zugänglichem Batteriefach von außen, mit wenigen Handgriffen wechselbar.

Das umfassende Zubehörprogramm lässt so gut wie keine Wünsche offen. Verschiedenste Halterungen gewährleisten die einfache Montage an nahezu jedem Stapler. Eine Scannerhalterung, die wahlweise rechts oder links vom Gerät montiert werden kann garantiert die sichere Aufbewahrung des externen Barcodescanners. Für Anwender die mehr Informationen eingeben müssen, stehen externe Tastaturen zur Auswahl. Alternativ kann eine Software-Tastatur zum Einsatz kommen, die sich völlig frei, nach Ihren ganz persönlichen und optimalen Wünschen gestalten lässt.

  • Leistungsfähige Hardware
  • Extrem bruchsichere und abriebfeste Touchscreens
  • Hubtasten für direktes Feedback bei Tastendruck
Hinweis

Sie suchen nicht nur ein Staplerterminal oder Industrie PC, sondern einen Ansprechpartner für das grundlegende WLAN, die mobile Anwendung oder suchen Unterstützung bei der Einrichtung des Advantech-DLoG DLT-V7210 / DLT-V7212? Dann kontaktieren Sie uns doch am besten gleich.

Kostenlose Produktberatung
Advantech-DLoG DLT-V7210 / DLT-V7212 merken

Technischer Überblick

Einsatzgebiete

  • Lageranwendungen
  • Industrie
  • Hafenlogistik
  • Flughafen
  • Informationsterminal
  • Logistik
  • Einlagerung
  • Auslagerung
  • Nachschub
  • Stapler
  • Verladung
  • Maschinensteuerung
  • Produktion
  • Fertigungslinie
  • Shop floor Anwendung

Modelvarianten

  • DLT-V7210: 10.4 Zoll
  • DLT-V7212: 12.1 Zoll
  • DLT-V7210K: 10.1 Zoll mit vollwertiger Tastatur

Eigenschaften

Phsikalische Eigenschaften:

  • Abmessungen DLT-V7210: 297 x 238.5 x 67 mm
  • Abmessungen DLT-V7212: 335 x 267 x 69 mm
  • Gewicht DLT-V7210: 3.7 kg
  • Gewicht DLT-V7212: 4.65 kg

 

Leistungsdaten:

  • Prozessor: Intel ATOM E3845 Quad Core, 1.91 GHz
  • Speicher: 4 GB DDR3 RAM
  • CFast: ab 4, 16, 32 oder 64 GB

 

Display:

  • DLT-V7210: 10.4 Zoll, XGA 1024x768, 400 cd/m²
  • DLT-V7212: 12.1 Zoll, XGA 1024x768, 500 cd/m²
  • Wahlweise resistiver oder kapazitiver PCT Touch
  • Handschuhbedienbar
  • 10 Fronttasten
  • Optional Defroster (nur mit resistiver Front)

 

Betriebssystem:

  • Windows 10 IoT Enterprise
  • Windows 7 Professional
  • Windows Embedded 8.1 Industry Pro
  • Windows Embedded Standard 7 (WES7)
  • Windows Embedded 8 Standard
  • Linux (Debian basiert)
  • Android

 

Funk und Schnittstellen:

  • Optional Summit WLAN 802.11 a/b/g/n
  • Optional Bluetooth
  • Ethernet 10/100/1000
  • 2 x RS232 (Optional 5V / RI)
  • 4 x USB 2.0 (High Speed), bootfähig
  • 1 x Service USB 3.0 (Super-Speed)
  • 1 x RSMA für ext. Antenne

 

Stromversorgung:

  • 12/24/48V Universal Netzteil
  • An-/Abschaltautomatik via Zündung
  • Optionale USV

 

Umgebungsbedingungen und Schutz:

  • Schutzklasse: IP66
  • Betriebstemperatur: -30°C bis 50°C
  • Vibration: Klasse 5M3
  • Touchscreen-Härte: IK08

 

Angebot anfordern
Demogerät anfordern

Preisklasse

1000 €
5000 €

Zubehör

  • Montage Halterungen
  • Scannerhalterung
  • Externe Antenne
  • Externer GPS Empfänger
  • Barcodescanner für Distanzlesung
  • Software
  • Servicevertraäge
  • und vieles mehr.
Advantech-DLoG DLT-V7210 / DLT-V7212 merken

Ähnliche Produkte